CBD Paste

WeiterlesenWeniger anzeigen

Bei CBD Paste handelt es sich um eine cremige Mischung aus CBD Öl und Bienenwachs oder in Öl gelöste CBD Kristalle. Der entscheidende Unterschied zu anderen CBD Produkten liegt dabei in der hohen CBD Konzentration, die meist bei 30%, 40% oder 50% liegt.
Die grünlich-schwarze Farbe der Paste wird durch das in der Hanfpflanze enthaltene Chlorophyll bedingt, welches ein natürlicher Pflanzenfarbstoff ist, der gesundheitliche Vorteile mit sich bringt.

Anwendung: Um eine besonders gute Wirkung erreichen zu können, sollte die CBD Paste unter die Zunge gegeben werden und für ein paar Minuten nicht runtergeschluckt werden. So kann das CBD direkt über die Mundschleimhaut in das Blut aufgenommen werden.
Zur individuellen Dosierung werden speziell angefertigte, stumpfe Dosierspritzen mitgeliefert.
Die CBD Paste kann auch äußerlich angewendet werden und zum Beispiel zur Behandlung von Herpes beitragen.
Personen denen die Paste schlichtweg nicht schmeckt, können diese auch in die Nahrung oder Getränke geben, wobei die Wirkung jedoch verzögert wird.
CBD Paste ist nicht zum Rauchen geeignet.

Dosierung: Durch die hohe CBD Konzentration in der Paste reicht meist schon eine kleine Menge um eine Wirkung zu erzielen.
Grundsätzlich sollte die anfängliche Dosis für ca. 2 Wochen beibehalten und bei Bedarf anschließend schrittweise gesteigert werden.
CBD Pasten sind am Besten geeignet für Personengruppen mit starken Beschwerden, die bereits Erfahrung mit anderen CBD Produkten gesammelt haben.
Für Einsteiger empfehlen sich daher niedriger konzentrierte CBD Produkte wie CBD Öl oder Kapseln.

Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Informationen dienen lediglich zur Orientierung und stellen in keinem Fall eine Heilaussage dar.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Zeigt alle 3 Ergebnisse