Lebensmittel

WeiterlesenWeniger anzeigen

Je nach Lebensmittelart kann man von den vielen wertvollen Inhaltsstoffen der Hanfpflanze profitieren.
Hanföl zeichnet sich besonders durch den hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und mit dem für den menschlichen Organismus idealen Verhältnis an Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren aus.
Hanfproteine sind leicht verdaulich und enthalten alle essentiellen Aminosäuren, hochwertige Fette und wenig Kohlenhydrate. Sie eignen sich perfekt um viele Gerichte aufzuwerten und schmecken super in Smoothies, Joghurt, Brot, Pfannkuchen uvm.
Hanfsamen sind eine regelrechte Nährstoffbombe. Es gibt sie je nach Geschmack mit und ohne Schale. Sie enthalten Vitamin A, B, C, D und E, sowie Calcium, Kalium, Magnesium, Schwefel und Eisen. Außerdem wichtige Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren, Ballaststoffe und Proteine.
Hanftee kann eine beruhigende, schmerzlindernde Wirkung haben und bei Übelkeit und Verdauungsbeschwerden helfen.

Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Informationen dienen lediglich zur Orientierung und stellen in keinem Fall eine Heilaussage dar.

Zeigt alle 53 Ergebnisse

Zeigt alle 53 Ergebnisse